Grauer Burgunder

trocken


Nach dem üppigen 2018er präsentiert sich der 2019er Grauburgunder etwas feiner. Er hat weniger Alkohol und ist in diesem Jahr ganz trocken.

 

Seit 2005 bauen wir in Reil den Grauen Burgunder an. In dieser Zeit haben wir gelernt mit dieser Rebsorte umzugehen. Auch bekannt als Pinot Grigio oder Pinot Gris ist dieser Wein in aller Munde und erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Und das aus gutem Grund:
Unser Grauburgunder ist ein sehr charmanter Wein, voll und cremig im Geschmack und mit Aromen von Feigen, Bananen und reifer Ananas passt er hervorragend zur deftigen Küche.


Auch hier liegt das Geheimnis in der Qualität der Trauben. Süßes aromatisches Lesegut ist die Grundlage eines guten Weins. Im Keller verbringt dieser Grauburgunder viele Monate auf der Hefe, um die Komplexität und Harmonie zu unterstreichen.


Wir servieren diesen Wein am liebsten zu herzhaften Gerichten.

Nicht zu kühl getrunken, kann er seine Stärken voll ausspielen.

Weinnummer  1910
Weinart
 Weißwein
Rebsorte

 Grauer Burgunder

Alkohol vol.%
 12,5
Restzucker g/L
 0,9
Bezeichnung  Deutscher Qualitätswein
Geschmacksrichtung 
 trocken
Gutsabfüllung  Weingut Arns und Sohn
Hinweis
 enthält Sulfite
Jahrgang  2019
Literpreis €
 11,33
ökologisch erzeugt  ja