· 

Exkursion: Messer schärfen in Solingen

Letztes Wochenende hatte ich großes Glück, denn ich habe einen Schärfkurs bei der Messermanufaktur Wasserkraft geschenkt bekommen.

Zuerst lieferten wir in der Region um Solingen Wein aus. An dem nächsten Tag besuchten wir die Firma Burgvogel und nahmen dort an einer sehr interessanten Führung teil, bewunderten die schönen Messer und genossen eine hervorragende Currywurst!

Sonntags stand dann der Besuch in der Schärfschule an. 

Als erstes fiel uns auf, dass es wohl keinen eindrucksvollen Ort für ein solches Seminar geben kann. Der historische Wipperkotten wurde 1602 erbaut (in etwa dann, als unser Vorfahre Johann Arnold im Nachbarort Burg/Mosel die Weinberge für ein Kloster verwaltete). Noch heute funktioniert der Wasserantrieb, was uns auch eindrucksvoll demonstriert wurde.

 

Wipperkotten in Solingen
Wipperkotten

Bevor es an das Schärfen ging, erfuhren wir viel über die Tradition, Materialkunde, Klingensymetrie und den Unterschied zwischen handwerklich und industriell gefertigten Messern.

Und dann ging es an die Arbeit. Hierzu standen uns "Lehrlingen" alle Werkzeuge bereit und wir begannen mit Übungsklingen. Ziel war es, unsere mitgebrachten Küchenmesser rasiermesserscharf zu bekommen. Nachdem wir mit alten Übungsmesser geübt hatten, wurden die eigenen Messer geschliffen. Anfangs fiel es noch schwer, doch nach ein bisschen Übung wurden die Messer tatsächlich so scharf, wie man es von ganz neuen Messern kennt. 

Wahnsinn, es funktioniert wirklich! 

Messer Schleifen
Schleifkurs

"Handwerk, kein Hexenwerk!" sagte Ralf Jahn, der den Kurs leitet und anbietet. Und so sehen wir das auch beim Wein. Handwerklich hergestellte Produkte sind langlebig, zuverlässig und haben ihren ganz eigenen Charme. Da macht es doch Spaß, diese zu hegen und zu pflegen.

 Wer sich also für scharfe Messer interessiert, dem können wir einen solchen Kurs nur empfehlen und wer sich für Wein interessiert, der sollte zu uns kommen. Wie Sie wissen, gibt es bei uns auch tolle Seminare mit einem sehr lehrreichen Praxisteil.  ;-) 

 

Mit dem gewonnenen Know-How kann ich nun meine Schleiftechnik verbessern und es wird eine Freude sein, fortan immer rasiermesserscharfe Messer Klingen in der Küche und bei der Arbeit zu verwenden.


Eine spannende Geschichte - Weinprobe
15,00 € 3 15,00 € / none

Kommentar schreiben

Kommentare: 0