Reiler Goldlay Riesling

fruchtig


Alte Reben, Schieferboden und kleine goldgelbe Trauben.


Eine echte Fruchtbombe, dieser Reiler Goldlay Riesling fruchtig. Gewachsen ist er an unseren ältesten Reben, die noch von Rainer Arns gepflanzt wurden. Tiefe Wurzeln und kleine Erträge führen zu viel Aroma, Frucht und Komplexität.


Den Mythos, süße Weine verursachen Kopfschmerzen, kann man getrost vergessen. Dieser Wein hat eine wunderschöne Restsüße, die sich ganz harmonisch in das Geschmacksbild dieses Lagenweines einfügt.
Aperitif oder Dessert, beides begleitet dieser Riesling perfekt.
Wir trinken ihn am liebsten zu aromatischem Käsesorten.

 

Riesling wird seit dem Mittelalter an der Mosel angebaut. Die Rebsorte hat höchste Lagenanforderungen und eine lange Reifezeit. Zudem bedarf sie viel Pflege im Weinberg.
Riesling ist also nicht leicht anzubauen, doch nicht ohne Grund ist sie die meistangebaute Rebsorte im Moseltal.
Die Bedingungen sind hier an der Mosel nämlich gerade zu optimal.

Weinnummer  1714
Weinart
 Weißwein
Rebsorte

 Riesling

Alkohol  vol.%
 9
Restzucker g/L
 60
Bezeichnung  Deutscher Qualitätswein
Geschmacksrichtung 
 fruchtig
Gutsabfüllung  Weingut Arns und Sohn
Hinweis
 enthält Sulfite
Jahrgang  2017
Literpreis €
 13,33
ökologisch erzeugt  ja