Souvignier gris

trocken


Souvignier gris klingt zwar französisch, wurde allerdings im Staatlichen Weinbauinstitut in Freiburg gekreuzt. Bisher gefällt uns die PIWI-Rebsorte sehr gut und bereitet viel Freude im Anbau. Sie wächst hervorragend und die Trauben sind wunderschön. Durch seine Resistenzen lässt sich der Pflanzenschutz auf ein absolutes Minimum reduzieren. Damit ist diese PIWI-Rebsorte nicht nur gut für die Umwelt und den Winzer, nein sie schmeckt auch noch sehr gut.

 

Der Wein ist saftig, fruchtig und trinkt sich nach unserer Meinung ausgezeichnet.

 

Wir wünschen viel Freude beim Kennenlernen.

 

 

 Mehr Infos gibt es hier Souvignier gris und hier.

 

Weinnummer  20
Weinart
 Weißwein
Rebsorte

 Souvignier gris

Alkohol vol.%
 12
Restzucker g/L
 7
Bezeichnung  Deutscher Qualitätswein
Geschmacksrichtung 
 trocken
Gutsabfüllung  Weingut Arns und Sohn
Hinweis
 enthält Sulfite
Jahrgang  2020
Literpreis €
 10,64
ökologisch erzeugt  ja